Dokumentation

6. Bauträgertag: Gesetze und Verordnungen im Praxischeck

Von |Oktober 1st, 2015|

Steigende energetische Auflagen und höhere Schallschutzanforderungen sind nur zwei Aspekte, die den Wohnungsbau immer weiter verteuern. Angesichts der enormen Zuwanderungszahlen durch Flüchtlinge wird der Druck auf die engen Wohnungsmärkte zusätzlich verstärkt. Trotz des hohen Wohnraumbedarfs gerade in Ballungszentren kann von einem Wohnungsbauboom jedoch immer noch keine Rede sein. Der politischen Forderung nach bezahlbarem Wohnraum müssen nun Taten folgen“, forderte Dirk Salewski, Vorstandsmitglied und Leiter des Arbeitskreises Bauträger beim BFW NRW, in seiner Eröffnungsrede zum sechsten Bauträgertag des Landesverbands.

Neben Bauland seien vor allem verlässliche und ökonomisch machbare Rahmenbedingungen dringend erforderlich, um […]

Minijobs – Fluch oder Segen?

Von |Juli 12th, 2015|

Minijobs – Fluch oder Segen für Arbeitnehmer und Arbeitgeber? Gibt es alternative Beschäftigungsarten, die vielleicht mehr Sinn machen? Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Mittlerer Niederrhein, die Wirtschaftsförderung Mönchengladbach (WFMG), Kreishandwerkerschaft, Agentur für Arbeit, Jobcenter sowie die Gleichstellungsbeauftragte informierten in Kooperation mit dem Steuerberaterverband Düsseldorf über Beschäftigungsverhältnisse und den damit einhergehenden Möglichkeiten, Geld zu sparen. Vor rund 50 interessierten Unternehmerinnen und Unternehmern klärten Michael Fechler, Rechtsanwalt bei der Unternehmerschaft Niederrhein, und Steuerberater Ralph Bodenbenner über Vor- und Nachteile eines Beschäftigungsverhältnisses auf, das auch seit Einführung des Mindestlohngesetzes anscheinend nichts an Attraktivität […]