Die zur DORNIEDEN Gruppe gehörende DORNIEDEN Generalbau GmbH beginnt mit dem Verkauf von acht Doppelhäusern im neuen Wohngebiet Lennep-Hackenberg. Mit Wohnflächen bis zu 156 Quadratmetern und einem 58 Quadratmeter großen Keller bieten die Einfamilienhäuser großen Gestaltungsfreiraum. Der Baubeginn ist für Frühjahr 2018 vorgesehen, die Fertigstellung für Frühjahr 2019.

Beim Erscheinungsbild setzt DORNIEDEN auf eine reduzierte, moderne Formensprache. „Im unteren Bereich verwenden wir einen anthrazitfarbigen Klinker. Dies kann man durchaus als Referenz an den ortstypischen Schiefer verstehen. Diesen farblichen Aspekt wollten wir im Konzept aufgreifen. Wichtig war uns zugleich eine moderne Architektursprache, die diesem Haus ein identitätsstiftendes Prädikat verleiht“, erklärt Geschäftsführer Martin Dornieden. Dunkle Verblendsteine wechseln sich mit hellen Putzflächen ab. Teils bodentiefe Fenster lassen viel Tageslicht in die Räume und geben den Blick auf den Garten frei. Flexible Grundrissvarianten und Zusatzausstattungen wie Kaminzug, Fußbodenheizung, Eichenparkettboden oder Wellnessbereich bieten viel Raum für individuelle Wohnwünsche. Eine Solaranlage unterstützt die moderne Gas-Brennwert-Therme bei der Warmwasserbereitung.

„Naturschutzgebiet liegt fast vor der Haustür“
Lennep-Hackenberg ist ein begehrter Wohnstandort und ideal für Familien. „Ein Kindergarten ist um die Ecke, Grund- und weiterführende Schulen können bequem zu Fuß erreicht werden. Das idyllische Naturschutzgebiet Kleebachtal und das Badeparadies H2O liegen fast vor der Haustür“, betont Martin Dornieden. Eine besondere Qualität erhält das neue Wohngebiet durch sein Gestaltungskonzept: Eine attraktive und aufgelockerte Bebauung schafft viel persönlichen Freiraum und sorgt für ein harmonisches Umfeld. Die zur DORNIEDEN Gruppe gehörende VISTA Reihenhaus hat hier bereits mit dem Hochbau ihrer 32 Einfamilienhäuser begonnen.
Die Einstiegspreise für die DORNIEDEN-Häuser liegen bei 368.800 Euro inklusive Garage. Interessenten können sich bei Jil Koperschmidt per Mail unter kleebachtal@dornieden.com melden. Im zweiten Bauabschnitt wird der Projektentwickler weitere acht Doppelhäuser errichten.


Pressemitteilung der DORNIEDEN GRUPPE