Über mmo

Keine
Bis jetzt wurden von mmo 114 Blogbeiträge erstellt.

Heimat – mehr als ein Begriff: Ein Wir-Gefühl!

Von |Januar 10th, 2018|

Heimat hat viele Facetten. Jeder interpretiert sie anders, aber alle eint das Gefühl von Ur-Geborgenheit. Heimat ist eben da, wo man sich wohlfühlt, wo man sein kann wie man ist, und wo man gerne lebt. Was zeichnet Mönchengladbach als Heimat aus? Wie wird Heimat im digitalen und globalisierten Zeitalter erlebt? Wir starten eine Entdeckungsreise!

Nierskind. Das ist Heimat, so doppeldeutig wie prägend. „Wir haben diesen Namen für unser Restaurant gewählt, weil man gerne zurückkehren möchte. Nierskind ist ein Ort, an dem man sich trifft, die Stimmung genießt und wo man sich […]

Neue Doppelhäuser in Remscheid-Lennep

Von |Dezember 10th, 2017|

Die zur DORNIEDEN Gruppe gehörende DORNIEDEN Generalbau GmbH beginnt mit dem Verkauf von acht Doppelhäusern im neuen Wohngebiet Lennep-Hackenberg. Mit Wohnflächen bis zu 156 Quadratmetern und einem 58 Quadratmeter großen Keller bieten die Einfamilienhäuser großen Gestaltungsfreiraum. Der Baubeginn ist für Frühjahr 2018 vorgesehen, die Fertigstellung für Frühjahr 2019.

Beim Erscheinungsbild setzt DORNIEDEN auf eine reduzierte, moderne Formensprache. „Im unteren Bereich verwenden wir einen anthrazitfarbigen Klinker. Dies kann man durchaus als Referenz an den ortstypischen Schiefer verstehen. Diesen farblichen Aspekt wollten wir im Konzept aufgreifen. Wichtig war uns zugleich eine moderne Architektursprache, […]

Interview mit Kleves Bürgermeisterin Sonja Northing

Von |Dezember 7th, 2017|

Wirtschaftsförderung, Tourist-Info bzw. Kleve Marketing wurden zusammengelegt und haben im Rathaus ihre neuen Räumlichkeiten bezogen. Im Gespräch mit Kleves Bürgermeisterin Sonja Northing werden die Synergieffekte deutlich.

Frau Bürgermeisterin, die beiden städtischen Gesellschaften Kleve Marketing und Wirtschaftsförderung wurden zusammengeführt. Welche Synergieeffekte hat man sich davon versprochen?

Die Vermarktung der Stadt Kleve umfasst immer auch den Bereich Wirtschaft, insofern habe ich diese Zusammenlegung immer befürwortet. Daraus ergeben sich zahlreiche Synergieeffekte, zum Beispiel im Bereich des Einzelhandels und der Gastronomie. Dass der Zusammenschluss auch finanzielle Einsparungen ermöglicht hat, ist ein weiterer Pluspunkt. Kleve hat 2016 […]

Urlaub in Kleve – zum Wohlfühlen!

Von |Dezember 7th, 2017|

Mit 4,4 Millionen Übernachtungen ist der Niederrhein die drittstärkste Tourismusregion in NRW nach Köln und Düsseldorf. Der Kreis Kleve ist der Kreis mit den höchsten Übernachtungszahlen. Mit 660.523 Übernachtungen (Stand 31. August 2017) kann der Kreis in diesem Jahr ein Plus von 6,3 Prozent verzeichnen. Die Stadt Kleve begrüßte im Jahr 2016 rund 101.764 Übernachtungsgäste

Was zeichnet den Kreis und die Stadt Kleve aus? Die Region hat keinen Strand und keine Berge, bietet aber genau das, was viele Urlauber heute brauchen: Entschleunigung, Ruhe, viel Grün, Kunst, Kultur und eine Top-Gastronomie. Die […]

Interview mit Stephan Grünewald: „Marken geben ein Versprechen“

Von |Dezember 5th, 2017|

Stephan Grünewald, Psychologe, Marktforscher und Gründer des Markt- und Medienforschungsinstituts rheingold und Autor von Bestsellern wie „Deutschland auf der Coach“, ist gebürtiger Mönchengladbacher und ein Markenexperte. Worauf es bei der Markenbildung ankommt und wie man eine gute Marke erkennt, verrät er im Interview.

Herr Grünewald, wann ist eine Marke eine Marke?

Stephan Grünewald: Im Wort steckt das Wort „Markierung“. Für Verbraucher ist eine Marke eine Orientierungshilfe. Ein Produkt oder eine Dienstleistung sind untrennbar mit einem Namen verbunden. Und der ist unverwechselbar, einzigartig. Ursprünglich war die Marke nur eine Verpackung, die dem Produktschutz […]

Eigentumswohnungen am Neptunplatz

Von |November 15th, 2017|

Das „Planetenviertel“ in Pulheim-Süd wächst weiter. Die DORNIEDEN Generalbau GmbH errichtet nach Entwürfen von Format Architektur Am Neptunplatz fünf Mehrfamilienhäuser mit 58 Eigentumswohnungen sowie eine Gewerbeeinheit, die als Café genutzt werden kann. Der Platz ist die zentrale Mitte des beliebten Wohnquartiers, indem die Straßen nach Planeten bezeichnet sind. Der Verkaufsstart ist jetzt erfolgt, der Baubeginn für März 2018 avisiert. Die komplette Fertigstellung ist für Frühjahr 2020 geplant.

Eine zeitgenössisch elegante Bebauung zeichnet das Häuserensemble Am Neptunplatz aus: Wiederkehrende Merkmale wie sandfarbener Klinker oder weißer Putz sind verbindende Elemente. Die klaren Linien […]

Interview mit Mark Nierwetberg: „Raum für neue Ideen“

Von |Oktober 28th, 2017|

Der Verein nextMG wurde gegründet, um einerseits die Digitalisierung in der Stadt voranzutreiben und andererseits Start-ups in Mönchengladbach zu fördern. Im Gespräch erklärt Mark Nierwetberg, Vorsitzender des Vereins, warum die Stadt ein gutes Pflaster für Existenzgründer ist und warum die  Digitalisierung so wichtig ist.

Herr Nierwetberg, warum ist Mönchengladbach ein guter Ort für Existenzgründer?

Mark Nierwetberg: Eine Existenz aufzubauen, ist im Regelfall keine One-Man-Show. Wer im Team gründet, ist eindeutig im Vorteil. Dazu läuft fast alles über Kontakte. Mönchengladbach ist ein guter Ort für Gründer, weil es hier kurze Wege gibt. Jeder […]

Cakerella: Backboxen für Motivtorten

Von |Oktober 20th, 2017|

Die erste Auszeichnung haben sie schon! Delia Großmann und Jan-Niclas Müller haben mit ihrem Start-up Cakerella den Rheinland-Pitch in Mönchengladbach gewonnen. Im Duell gegen andere Start-ups konnte das Gründerteam das Publikum von seiner Idee überzeugen.
Müller und Großmann haben an der Hochschule Niederrhein Betriebswirtschaft studiert. Als die Gründerin während des Studiums eine Motivtorte backen musste, stellte sie fest, wie schwierig es ist, die richtigen Zutaten zu finden. „Und wenn man sie gefunden hat, ist es meist mengenmäßig viel zu viel“, so die Gründerin.

Cakerella wird Hobbybäckern nun die Möglichkeit geben, Backboxen für […]

Ehren: Ein „Showroom“ für die „Schokoschurken“

Von |Oktober 20th, 2017|

Bis 1980 gab es in Deutschland den Ausbildungsberuf des Bonbonmachers. Dass die Bonbonherstellung als klassisches Handwerk Zukunft hat, beweist Valentin Wessels: Der 26-Jährige produzierte schon mit 11 Jahren zusammen mit seinem Opa die ersten Bonbons in der heimischen Küche. Mit 15 Jahren vertrieb er die Ware bereits deutschlandweit als Geschenkartikel. „Ich habe Mitschüler eingestellt, die die Ware schön verpackten. Der Inhalt ist wichtig, die Verpackung aber auch“, erinnert sich Wessels.
Fließbandarbeit gibt es bei Wessels nicht, alles ist Handarbeit! Als vor zwei Jahren der Inhaber der Ehren Süßwarenfabrik in Mönchengladbach aus […]

OKIKO: Bezahldienst für Kinder

Von |Oktober 20th, 2017|

Elements of Art ist eine Full-Service-Agentur für Kinder- und Jugendmarketing. „Insofern hatten wir uns bei unserer täglichen Arbeit schon des öfteren die Frage gestellt, warum es keine Online-Plattform gibt, auf der Kinder ihr Taschengeld selbst verwalten und kindgerechte Produkte online einkaufen können“, erinnert sich EOA-Geschäftsführer Erik Winterberg. Das war die Geburtsstunde von OKIKO, dem Online-Bezahldienst für Kinder und Jugendliche. Wie funktioniert OKIKO? Das Konto der Kinder kann von den Eltern einfach per Banküberweisung aufgeladen werden. Der Nachwuchs hat dann die Möglichkeit, das Geld selbst zu verwalten. Die Nutzer können in […]